VERSICHERER

Kontakt

Medidoc ist darauf ausgelegt den elektronischen Transport zwischen Kostenträgern, Leistungserbringern und Patienten möglichst einfach zu ermöglichen.

Nicht jeder Kostenträger spricht dieselbe elektronische Sprache.

Die im Gesundheitswesen gültigen Standards sind nicht für alle Versicherer gleich relevant (z.B. für UVG Versicherer). Dies wurde in der Entwicklung von Medidoc steht berücksichtigt. Wir sehen uns als elektronische Post, welche Ihre Post (Dokumente) bei Bedarf direkt in die entsprechende Sprache übersetzt und somit für Sie optimal zustellt. Auch wenn Sie als Versicherer kein XML implementiert haben sollten, können Sie sich trotzdem an Medidoc anbinden, wir stellen Ihnen die Dokumente direkt als PDF zu. Falls Sie zwar XML implementiert haben, aber die base64 Anhänge noch nicht unterstützen, kann Ihnen Medidoc problemlos den Anhang als PDF oder als Link in den Bemerkungen zustellen. Ganz nach Wunsch des Kostenträgers kann Medidoc Rechnungen anders als Anträge auf Kostengutsprache behandeln. Wir können zum Beispiel Rechnungen im XML Format und Anträge auf Kostengutsprache als Fax zustellen.

Jedem sein massgeschneiderter Anschluss!

Medidoc ist offen für alle Kommunikationsmöglichkeiten. Wir bieten die Dokumente wahlweise per:
  • Mediport
  • Direktanschluss
  • Hin-Mail (Als PDF)
  • Fax

Direktanschlussmöglichkeiten

Medidoc ist darauf bedacht, möglichst vielfältige Schnittstellen anzubieten. Wir möchten jedem Kostenträger die Möglichkeit auf eine einfache Integration verschaffen. Folgende Direktanschlussmöglichkeiten bieten wir zurzeit an:
  • Webservice
  • SFTP

Sie Bekommen zurzeit die Dokumente noch per Fax und möchten dies ändern?

Gerne realisieren wir auch zu Ihnen einen Direktanschluss und stellen Ihnen die Dokumente auf die für Sie einfachste Weise zu. Nehmen Sie dazu direkt mit uns Kontakt auf.